Ausbildung bei HKR-Werkzeugtechnik GmbH

Forme deine Zukunft in einem starken Team

Wir über uns:

Wir sind Entwicklungspartner und Hersteller von Kunststoff-Spritzgusswerkzeugen seit mehr als 20 Jahren, die überwiegend im Automobilsektor zur Anwendung kommen. Als mitteständisches und international agierendes Unternehmen haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere Erfahrung und unser Know-how an junge, motivierte Menschen weiter zugeben die unsere Fach- und Führungskräfte von morgen werden sollen. Die Ausbildung bei HKR Werkzeugtechnik ist eine Chance deine Karriere Schritt für Schritt aufzubauen – der einzige, der dir dabei Grenzen setzt, bist du selbst. Bei der Auswahl der Auszubildenden wählen wir nicht nur nach Schulnoten aus, sondern nach Menschen die in unser Team passen und den Willen haben, etwas zu bewegen.

Du über Dich:

Informationen zur Ausbildung:

Deine Perspektiven:

Neugierig auf Mehr??

Es gibt die Möglichkeit ein Praktikum, sowohl in Pflichtform oder zur Berufsorientierung, nach vorheriger Absprache bei uns im Hause zu absolvieren.Bei Interesse und/ oder weiteren Fragen zu unserer Ausbildung stehen wir dir gerne zur Verfügung. Ein persönliches Gespräch sagt dabei oft mehr als 1000 Zeilen.Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die du in Schriftform oder per Email an:

HKR Werkzeugtechnik GmbH
Eugen-Hahn-Str. 35
73565 Spraitbach

Tel. 07176/ 900010

oder an
bewerbung@hkr-werkzeugtechnik.de senden kannst.

 Deine Zukunft formst du selbst

 

 

     Wir bilden aus 2019 2020  IHK Wir bilden aus 2018 2019 Ansicht           

 

Seit dem Jahre 2001 bildet die Fa. HKR-Werkzeugtechnik GmbH Auszubildende im Bereich „Werkzeugmechaniker“ Fachrichtung Formenbau aus. Mit 3 Auszubildenden je Lehrjahr betreut die Fa. HKR jedes Jahr rund 10 Auszubildende bei der Erstellung von verschiedenen Projekten, aktiver Mitarbeit in den verschiedenen Abteilungen im Betrieb und vermittelt ihnen Wissen rund um den Werkzeugbau.

Die Ausbildung ist für uns eine Investition in die Zukunft - daher garantieren wir jedem unserer Auszubildenden die Übernahme als Facharbeiter nach erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung.

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3,5 Jahre und findet in der Lehrwerkstatt der HKR-Werkzeugtechnik GmbH und in der Berufsschule Bettringen statt.

Der Werkzeugmechaniker stellt Werkstücke und Bauteile durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren her. Sie erstellen und optimieren CNC-Programme und bedienen die entsprechenden Maschinen. Bei ihrer Arbeit wenden sie Normen und Richtlinien zur Sicherung der Produktqualität an. Sie messen und prüfen mechanische und physikalische Größen. Falls erforderlich, führen sie Wartungsarbeiten sowie Fehler- und Störungssuche an ihren Maschinen durch.

Falls Sie weitere Fragen zu unserer Ausbildung haben, können Sie sich gerne bei uns melden.
Bewerbungen für das neue Lehrjahr (Start: September 2020) können bis Ende September 2019 abgegeben werden.

 

Ausbildung Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formenbau

321

Einer von vielen? Nicht bei uns! Für das kommende Ausbildungsjahr mit Start am 01.09.2018 suchen wir noch junge Menschen mit Spaß am handwerklichen Arbeiten für den Ausbildungsberuf des Werkzeugmechanikers Fachrichtung Formenbau.

Während der 3,5-jährigen Ausbildung werden mehrere Abteilungen durchlaufen, zum Beispiel CAM-Programmierung, Montage, Schweißerei oder Konstruktion. Unsere Auszubildenden sind von Anfang an Teil des Teams – innerhalb kürzester Zeit arbeiten Sie selbstständig an eigene kleinen Projekten und tragen unter anderem auch zur Erstellung von Baugruppen für die Werkzeugerstellung bei.

Unsere Lehrwerkstatt verfügt sowohl über die Basis-Lehrmaschinen sowie über eine eigens für die Ausbildung angeschaffte CNC-Fräsmaschine.

c1050
Bild oben: Unser Auszubildender Marco Groiß im zweiten Lehrjahr arbeitet an unserer 3-Achs-Fräsmaschine POS C1050. Er erstellt das zum Fräsen des Bauteils benötigte Programm an der Maschine selbst.

 22
Bild oben: Unser Auszubildender Simon Mayer der zum 01.09. seine Lehre bei uns begonnen hat lernt in seiner ersten Woche im Betrieb die unterschiedlichen Bearbeitungsmöglichkeiten von Metall.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du nicht einer von vielen sein willst, freuen wir uns über deine Bewerbung. Diese kannst du entweder per Email an bewerbung@hkr-werkzeugtechnik.de oder per Post an HKR-Werkzeugtechnik GmbH, Eugen-Hahn-Str. 35, 73565 Spraitbach senden.